DE
Choose your Language
Merkliste
Produkte merken
Direktbestellung

Beschreibung

Produktbeschreibung
Die Spannhebel können für die Drehhebelspanner hydraulisch K1856 sowie für die Drehhebelspanner pneumatisch K1870 verwendet werden. Es kann bei den Spannhebeln zwischen „Standard“-Spannhebeln und den „Rohling“-Spannhebeln ausgewählt werden. Die „Standard“-Spannhebel sind fertig bearbeitet und direkt einsatzbereit. Die „Rohling“-Spannhebel können noch individuell bearbeitet werden. Für eine leichtere Bearbeitung bestehen die Rohlinge aus ungehärtetem Stahl. Nach dem Einbringen der individuellen Kontur müssen die Spannhebel vor der Verwendung eingesetzt und gehärtet werden, damit eine Verformung der Spannhebel im Einsatz verhindert wird.
Werkstoff
Standard und Rohling Stahl.
Ausführung
Standard gehärtet.
Rohling ungehärtet.
Hinweis
Durch die richtige Positionierung des Drehhebelspanners können trotz des kurzen Spannhebels Werkstücktoleranzen optimal ausgeglichen werden.
Die Spannelemente sind regelmäßig auf Verschmutzungen zu kontrollieren und im Bedarfsfall zu reinigen.
Die effektive Spannkraft muss für jeden Spannhebel individuell berechnet werden.
Die optimale Spannhebelstellung liegt bei 90°.
Folgende Härtetiefen müssen vor der Verwendung von ”Rohling”-Spannhebeln erfüllt sein: Härtetiefe 0,3 + 0,2 Härte HRC 50 +/- 2.

Sicherheitsanweisungen beachten.
Montage
Der Spannhebel wird am Kolben des Drehhebelspanners eingehängt und über den Zylinderstift gesichert. Somit ist der Spannhebel in axialer Richtung gesichert und gegen Verdrehen.
Auf Anfrage
Andere Abmessungen und Formen.
Zeichnungshinweis
Form A: Standard
Form B: Rohling
Um unsere CAD-Modelle herunter laden zu können, müssen Sie sich vorher einloggen. Sollten Sie noch kein Konto angelegt haben, registrieren Sie sich bitte unter „Mein Konto“ (rechte Bildschirmseite) und folgen Sie den Anweisungen.

Entdecken Sie unser Produktsortiment