Das HEINRICH KIPP WERK verwendet Cookies, um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu dem Thema Cookies. Einverstanden
Warengruppen

EN-GJL-200

Gusseisen mit Lamellengrafit

Technische Details

Gusseisen mit Lamellengraphit enthält 2,6 bis 3,6% Kohlenstoff, der als Graphit in Form feiner Lamellen im Grundwerkstoff vorliegt. Diese Lamellen durchziehen den Gusswerkstoff mit einem feinnadligen Geäst und bewirken aufgrund der Kerbwirkung seine relativ geringe Festigkeit sowie seine Sprödigkeit.

Gusseisen mit Lamellengraphit kann unterschiedlichen Wärmebehandlungen (wie z.B. Härten, Nitrieren, Vergüten) unterzogen werden, um seine Eigenschaften zu verbessern. Für Wärmebehandlungen ist ein hoher Anteil an Perlit im Grundgefüge vorteilhaft.

EN-GJL-250

Gusseisen mit Lamellengrafit

Technische Details

Gusseisen mit Lamellengraphit enthält 2,6 bis 3,6% Kohlenstoff, der als Graphit in Form feiner Lamellen im Grundwerkstoff vorliegt. Diese Lamellen durchziehen den Gusswerkstoff mit einem feinnadligen Geäst und bewirken aufgrund der Kerbwirkung seine relativ geringe Festigkeit sowie seine Sprödigkeit.

Gusseisen mit Lamellengraphit kann unterschiedlichen Wärmebehandlungen (wie z.B. Härten, Nitrieren, Vergüten) unterzogen werden, um seine Eigenschaften zu verbessern. Für Wärmebehandlungen ist ein hoher Anteil an Perlit im Grundgefüge vorteilhaft.

EN-GJL-300

Gusseisen mit Lamellengrafit

Technische Details

Gusseisen mit Lamellengraphit enthält 2,6 bis 3,6% Kohlenstoff, der als Graphit in Form feiner Lamellen im Grundwerkstoff vorliegt. Diese Lamellen durchziehen den Gusswerkstoff mit einem feinnadligen Geäst und bewirken aufgrund der Kerbwirkung seine relativ geringe Festigkeit sowie seine Sprödigkeit.

Gusseisen mit Lamellengraphit kann unterschiedlichen Wärmebehandlungen (wie z.B. Härten, Nitrieren, Vergüten) unterzogen werden, um seine Eigenschaften zu verbessern. Für Wärmebehandlungen ist ein hoher Anteil an Perlit im Grundgefüge vorteilhaft.

EN-GJS-400

Gusseisen mit Kugelgrafit (Sphäroguss)

Technische Details

Gusseisen mit Kugelgraphit besitzt mikroskopische feine, kugelförmige Graphitausscheidungen im ferritischen Grundgefüge mit einem maximalen Kohlenstoffanteil von 4 %.

Die kugelförmige Geometrie der Graphiteinlagerungen wird durch Zugabe von geringen Mengen an Magnesium, Cer oder Calcium erreicht.
Eine Modifikation der Werkstoff-Eigenschaften ist durch nachträgliche Wärmebehandlung realisierbar z.B. durch Spannungsarmglühen, Perlitisieren, Weichglühen u.a
Suche
MeinACCOUNTE-MailPasswort
Warenkorb
Artikelanzahl: 0
Summe: 0,00 
Anzeigen
Schnellbestellung
Verfügbarkeit
Hier können Sie die Artikel-Verfügbarkeit prüfen.
Deutschland
Sitemap Drucken Newsletter Top
Copyright © 2018 HEINRICH KIPP WERK KG · Alle Rechte vorbehalten. Fon +49 (0) 74 54 / 793-0 · Fax +49 (0) 74 54 / 793-33