Warengruppen

Normteile

zurück

Normteile

KIPP bietet vom Sterngriff über Pendelauflagen bis hin zum Handrad eine große Auswahl an verschiedensten DIN-Teilen bzw. Normteilen. Viele dieser Elemente finden unter anderem im Maschinenbau und Vorrichtungsbau Verwendung. Alle KIPP Normteile zeichnen sich durch hochwertige und präzise Verarbeitung aus und sind in verschiedenen Normen, Formen, Werkstoffen, Legierungen und Beschichtungen erhältlich.
Einsatzgebiete Normelemente
Normelemente werden zum Bedienen, Greifen, Verstellen und Spannen z. B. für Vorrichtungen und Maschinen verwendet. Normteile erfüllen ihren Zweck selbsterklärend durch ihre Form, die in allen Details exakt den vorgeschriebenen Normvorgaben entsprechen. So dienen Auflageelemente, Positionierelemente und Anschlagelemente wie beispielsweise die KIPP Pendelauflagen, Kugeldruckschrauben und Aufnahmebolzen zur sicheren Auflage für Werkstücke. Maschinenelemente oder Vorrichtungselemente wie KIPP Stiftschrauben, Spannkraftverstärker oder Klemmringe werden für erweiterte Klemmaufgaben eingesetzt.
Funktion und Eigenschaften
Je nach Normelement und Ausführung, können sie zum Spannen, halten oder fixieren von Bauteilen eingesetzt werden. Normteile zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie sich untereinander austauschen lassen. Über die klar definierten Normnummern können sie exakt identifiziert und zugeordnet werden.
Suche
MeinACCOUNTE-MailPasswort
Warenkorb
Artikelanzahl: 0
Summe: 0,00 
Anzeigen
Schnellbestellung
Verfügbarkeit
Hier können Sie die Artikel-Verfügbarkeit prüfen.
Deutschland
Sitemap Drucken Empfehlen Newsletter Top
Copyright © 2016 HEINRICH KIPP WERK KG · Alle Rechte vorbehalten. Fon +49 (0) 74 54 / 793-0 · Fax +49 (0) 74 54 / 793-33